Anfang
Ele ist da
Ele und Lilli
Maus-Geschichten
Erste Runde
Ich kenne eine Katze
Freie Geschichten
Mehr Geschichten
Gästebuch
Gästebuch von Ele


Die Kinder haben wieder ein paar kleine Geschichten geschrieben.

Dieses Mal fangen sie alle mit dem gleichen Satz an:

Ich kenne eine Katze, die heißt...

Ich kenne eine Katze, die heißt Flecki. Flecki fängt eine Maus und fällt in den Matsch. Lilli läuft weg und Flecki läuft heim.

von Moritz

Ich kenne eine Katze, die heißt Mugel. Mugel mag Lilli fallen. Lilli läuft weg. Lilli springt über den Matsch. Mugel fällt hinein. Mugel ist dreckig. Sie läuft weg.

von Florian

Ich kenne eine Katze, die heißt Flecki. Sie war eine ganz gefährliche Katze, aber sie isst trotzdem keine Mäuse. Sie will bloß eine Geschichte von der Maus hören. Aber die Mäuse sind schlau und sie entkommen immer.

von Timo

Ich kenne eine Katze, die heißt Flecki. Flecki mag Mäuse. Aber die Mäuse hauen ab. Dabei mag Flecki nur mit den Mäusen spielen. Darum ist Flecki traurig, sehr traurig. Deswegen macht sie sich auf den Weg, und andere Freunde zu suchen. Da traf sie eine Maus. Die Maus sagte: Willst Du mit mir spielen?

von Nils

Ich kenne eine Katze, die heißt Ele. Die Katze hatte eine Maus, die heißt Lilli. Die Lilli  war eine besondere Maus, die war nämlich eine Geschichtenmaus  mit 1000 Geschichten. Ende

von Niklas

Ich kenne eine Katze, die heißt Peter. Die Maus war genau vor der Katze und in letzter Sekunde hat sie es bemerkt und sie ist weg in das Mauseloch und die Geschichte ist aus.

von Elias

Ich kenne eine Katze, die heißt Brösel. Sie wohnt in der Straße 60. Sie hatte eine Freundin, die Maus  Lilli.

von Ninon

 

von Luisa

Ich kenne eine Katze, die heißt Maumau  und sie vertragen sich nicht. Und dann vertragen sie sich doch und werden beste Freunde.

von Tamara

Ich kenne eine Katze, die heißt Flori. Und sie kannte eine Maus, die waren sehr frech. Aber es war eine Geschichtenmaus.  Sie war sehr schlau. Der Kater war kurz weg und schon war sie auch weg. Und wo er sich umdrehte,  warf sie Farbe auf den Kopf.  So war die Geschichte.

von Luna

Ich kenne eine Katze, die heißt Brösel. Sie fängt gerade eine Maus. Die Maus entwischt gerade noch im letzten Moment. Die Maus ist schon außer Puste. Sie lockt die Katze in eine Falle.

von Luisa

Ich kenne eine Katze, die heißt Mini. Und die Maus ist ihr entwischt und jetzt kann sie wieder schön gemütlich leben.

von Janina

Ich kenne eine Katze, die heißt Miau. „Guten Morgen!“, sagt die Katze. Kkkknaz, knaz, bum!, macht es.  „Hilfe!“, ruft die Maus. „Bitte, fresse mich nicht!“ „Okay!“  „Wollen wir Freunde sein?“ „Ja!“ „ Wo wohnst Du?“ „ Ich wohne hier in der Wand.“ „Miau, so heiße ich.“ „Ich heiße Piz.“ „Dann  bis morgen!“ „ Gute Nacht!“

von Leah

Ich kenne eine Katze, die heißt Max. Sie hat ein schwarzes Fell. Max fängt eine Maus. Die Maus wollte sein Futter fressen.

von Seppi

Ich kenne eine Katze, die heißt Kelly und das ist unser Haustier. Sie ist sehr brav, aber ihr Bruder Cato jagt sie immer. Wenn ich mich aufs Sofa setze, springt sie auf meinen Schoß.

von Luise

Ich kenne eine Katze, die heißt Brösel

Es war einmal eine Katze, die hieß Brösel und fing eine Maus. Sie erwischte sie nicht, denn sie sprang selbst in den Kochtopf hinein und die Geschichte ist aus.

von Johanna

 

Top